Nutzungsbedingungen

1. Allgemein

Diese Webseiten ("Website") wurden von der MED4APP UG, erstellt und sind deren Eigentum. Der Inhalt der Website ist gemäß den geltenden weltweiten Copyright- und Warenzeichenabkommen urheberrechtlich geschützt. Die Nutzung der Lipase-APP soll den Betroffenen eine Hilfestellung im alltäglichen Leben bieten.  Die MED4APP UG behält sich das Recht vor, den Inhalt dieser Website ohne vorherige Ankündigung aus welchen Gründen auch immer jederzeit löschen, ändern oder ergänzen zu können, soweit davon die von der MED4APP zu erbringende Vertragsverpflichtung nicht beeinträchtigt wird.

Diese Website und die Lipase-APP können Informationen zu verschiedenen Gesundheitzuständen, medizinischen Fragen und Fitness-Themen sowie zu den jeweiligen Behandlungsmaßnahmen enthalten. Informationen dieser Art sollen nicht die Anweisungen eines Arztes oder eines anderen Angehörigen der Heilberufe ersetzen. Die hierin enthaltenen Informationen können nicht zur Diagnose eines gesundheitlichen oder medizinischen Problems oder einer Krankheit verwendet werden. Sie bieten lediglich einen Anhaltspunkt und eine Hilfestellung. Jeder betroffene Lipase-Patient wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass er stets einen Arzt konsultieren sollte bzw. medizinischen Rat einholen sollte. Wie bei jedem anderen gedruckten Material auch, können die Informationen im Laufe der Zeit veraltet sein. Es ist unbedingt erforderlich, dass stets der Rat eines Arztes eingeholt wird, um zu einer angemessenen klinischen Beurteilung des spezifischen Zustandes einzelner Patienten zu gelangen.

2. Verantwortung/Haftung

Die MED4APP UG ist ständig bemüht, genaue und aktuelle Informationen über die richtige Lipase Einheit, bezogen auf die jeweiligen Nahrungsmittel bereitzustellen. Es kann jedoch keinerlei Gewähr und Haftung für die Richtigkeit, Genauigkeit und Vollständigkeit der hierin gemachten Angaben oder der Informationen, auf die verwiesen wird, übernommen werden. Jeder Zugriff auf die hierin enthaltenen Angaben oder auf die Informationen, auf die verwiesen wird, sowie deren Nutzung und Inhalt geschieht auf eigene Verantwortung der Nutzer. MED4APP UG übernimmt keine Haftung für Schäden, gleich welcher Art, die im Zusammenhang mit dem Zugriff auf diese Website und/oder der Lipase-APP, deren Nutzung oder Nichtverwendbarkeit entstehen, seien es nun direkte oder Folgeschäden, noch für irgendwelche fehlerhaften oder unvollständigen Angaben auf der Website und/oder des Lipase-Rechners.

Die Informationen auf der Website und/oder der Lipase-APP sind nur für Nutzer in der Bundesrepublik Deutschland bestimmt, auch wenn Nutzer außerhalb der Bundesrepublik Deutschland Zugriff auf diese Informationen haben.

3. Urheberrecht

Sämtliche Texte, Bilder, Infografiken etc. sind urheberrechtlich geschützt. Eine nicht von MED4APP UG genehmigte Verwendung wird untersagt und kann zivil- und strafrechtlich verfolgt werden.

4. Nutzungsbedingungen Website und Lipase-App

§ 1 Geltungsbereich

Für die Nutzung dieser Website und der Lipase-App gelten im Verhältnis zwischen dem Nutzer und dem Betreiber der Seite (im Folgenden: Anbieter) die folgenden Nutzungsbedingungen. Die Nutzung der Website und der Lipase-App ist nur zulässig, wenn der Nutzer diese Nutzungsbedingungen akzeptiert.


§ 2 Registrierung, Teilnahme, Mitgliedschaft in der Community

(1) Voraussetzung für die Nutzung der Website und der Lipase-App ist eine vorherige Registrierung. Mit der erfolgreichen Registrierung wird der Nutzer Mitglied der Community.

(2) Es besteht kein Anspruch auf eine Mitgliedschaft.

(3) Der Nutzer darf seinen Zugang nicht Dritten zur Nutzung überlassen. Der Nutzer ist verpflichtet, seine Zugangsdaten geheim zu halten und vor dem Zugriff Dritter zu schützen.


§ 3 Leistungen des Anbieters

(1) Der Anbieter gestattet dem Nutzer, im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen Beiträge auf seiner Webseite zu veröffentlichen. Der Anbieter stellt den Nutzern dazu im Rahmen seiner technischen und wirtschaftlichen Möglichkeiten unentgeltlich ein Diskussionsforum mit Communityfunktionen zur Verfügung. Der Anbieter ist bemüht, seinen Dienst verfügbar zu halten. Der Anbieter übernimmt keine darüber hinausgehenden Leistungspflichten. Insbesondere besteht kein Anspruch des Nutzers auf eine ständige Verfügbarkeit des Dienstes.

(2) Der Anbieter übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Verlässlichkeit, Aktualität und Brauchbarkeit der bereit gestellten Inhalte.


§ 4 Haftungsausschluss

(1) Schadensersatzansprüche des Nutzers sind ausgeschlossen, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Der vorstehende Haftungsausschluss gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, sofern der Nutzer Ansprüche gegen diese geltend macht.

(2) Von dem in Absatz 1 bestimmten Haftungsausschluss ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit und Schadensersatzansprüche aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist. Von dem Haftungsausschluss ebenfalls ausgenommen ist die Haftung für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.


§ 5 Pflichten des Nutzers

(1) Der Nutzer verpflichtet sich gegenüber dem Anbieter, keine Beiträge zu veröffentlichen, die gegen die guten Sitten oder geltendes Recht verstoßen. Der Nutzer verpflichtet sich insbesondere dazu, keine Beiträge zu veröffentlichen,

  • deren Veröffentlichung einen Straftatbestand erfüllt oder eine Ordnungswidrigkeit darstellt,
  • die gegen das Urheberrecht, Markenrecht oder Wettbewerbsrecht verstoßen,
  • die gegen das Rechtsdienstleistungsgesetz verstoßen,
  • die beleidigenden, rassistischen, diskriminierenden oder pornographischen Inhalt haben,
  • die Werbung enthalten.


(2) Bei einem Verstoß gegen die Verpflichtung aus Absatz 1 ist der Anbieter berechtigt, die entsprechenden Beiträge abzuändern oder zu löschen und den Zugang des Nutzers zu sperren. Der Nutzer ist verpflichtet, dem Anbieter den durch die Pflichtverletzung entstandenen Schaden zu ersetzen.

(3) Der Anbieter hat das Recht, Beiträge und Inhalte zu löschen, wenn diese einen Rechtsverstoß enthalten könnten.

(4) Der Anbieter hat gegen den Nutzer einen Anspruch auf Freistellung von Ansprüchen Dritter, die diese wegen der Verletzung eines Rechts durch den Nutzer geltend machen. Der Nutzer verpflichtet sich, den Anbieter bei der Abwehr derartiger Ansprüche zu unterstützen. Der Nutzer ist außerdem verpflichtet, die Kosten einer angemessenen Rechtsverteidigung des Anbieters zu tragen.


§ 6 Übertragung von Nutzungsrechten

(1) Das Urheberrecht für die eingestellten Beiträge verbleibt beim jeweiligen Nutzer. Der Nutzer räumt dem Anbieter mit dem Einstellen seines Beitrags in das Forum jedoch das Recht ein, den Beitrag dauerhaft auf seiner Webseite zum Abruf bereitzuhalten und öffentlich zugänglich zu machen. Der Anbieter hat das Recht, Beiträge innerhalb seiner Webseite zu verschieben und mit anderen Inhalten zu verbinden.

(2) Der Nutzer hat gegen den Anbieter keinen Anspruch auf Löschung oder Berichtigung von ihm erstellter Beiträge.


§ 7 Beendigung der Mitgliedschaft

(1) Der Nutzer kann seine Mitgliedschaft durch eine entsprechende Erklärung gegenüber dem Anbieter ohne Einhaltung einer Frist beenden. Auf Verlangen wird der Anbieter daraufhin den Zugang des Nutzers sperren.

(2) Der Anbieter ist berechtigt, die Mitgliedschaft eines Nutzers unter Einhaltung einer Frist von 2 Wochen zum Monatsende zu kündigen.

(3) Bei Vorliegen eines wichtigen Grundes ist der Anbieter berechtigt, den Zugang des Nutzers sofort zu sperren und die Mitgliedschaft ohne Einhaltung einer Frist zu kündigen.

(4) Der Anbieter ist nach Beendigung der Mitgliedschaft berechtigt, den Zugang des Nutzers zu sperren. Der Anbieter ist berechtigt aber nicht verpflichtet, im Falle der Beendigung der Mitgliedschaft die vom Nutzer erstellten Inhalte zu löschen. Ein Anspruch des Nutzers auf Überlassung der erstellten Inhalte wird ausgeschlossen.


§ 8 Änderung oder Einstellung des Angebots

(1) Der Anbieter ist berechtigt, Änderungen an seinem Dienst vorzunehmen.

(2) Der Anbieter ist berechtigt, seinen Dienst unter Einhaltung einer Ankündigungsfrist von 2 Wochen zu beenden. Im Falle der Beendigung seines Dienstes ist der Anbieter berechtigt aber nicht verpflichtet, die von den Nutzern erstellten Inhalte zu löschen.


§ 9 Rechtswahl

Auf die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Anbieter und dem Nutzer findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Von dieser Rechtswahl ausgenommen sind die zwingenden Verbraucherschutzvorschriften des Landes, in dem der Nutzer seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat

Falls ein Besucher der Website von MED4APP UG als Reaktion auf die publizierten Dokumente Informationen zurücksendet, u.a. durch Feedback in Form von Fragen, Stellungnahmen, Vorschlägen oder Ähnlichem zum Inhalt eines solchen von MED4APP UG publizierten Dokumentes, so gelten diese Angaben als nicht-vertraulich, und MED4APP UG darf solche Informationen uneingeschränkt reproduzieren, verwenden, offenlegen und an andere verteilen. MED4APP UG darf Ideen, Konzepte, Know-how oder Techniken, die in diesen Informationen enthalten sind, ungehindert für jeden beliebigen Zweck nutzen, u.a. für die Entwicklung, Fertigung und Vermarktung von Produkten. MED4APP UG darf Daten, die Sie uns freiwillig bekanntgeben, wie Name, Postanschrift, eMail-Adresse, Telefonnummer und andere persönliche Angaben, im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erfassen. Die von uns erfaßten Informationen dienen zur Verbesserung des Inhalts unserer Website und können verwendet werden, um über eMail oder mit normaler Post Kontakt mit Ihnen aufzunehmen und Sie mit Informationen zu versorgen, die für Sie interessant sein könnten. Ihre Angaben können im Rahmen der jeweils anwendbaren gesetzlichen Vorschriften zur Weiterverarbeitung und -verwendung an andere Länder und Regionen der Welt verteilt werden. Wenn Sie irgendwelche Mitteilungen an diese Website oder an MED4APP UG senden, sind Sie selbst für deren Inhalt und Informationsgehalt verantwortlich, wie auch für deren Genauigkeit und Richtigkeit.